CAD (von engl. Bevor der Konstrukteur sich ans Werk macht, bespricht er mit dem Kunden dessen Wünsche. Häu… In der Konstruktion arbeiten Ingenieure eng mit der Forschung sowie der Entwicklung … Oder wir bringen dich ins Gespräch, wenn Du ein gutes Profil hast. Der erste Schritt ist die Erstellung von Entwürfen und Simulationen am PC. Soft-Skills beinhalten Durchsetzungsvermögen, Genauigkeit und Zuverlässigkeit, jedoch auch Kommunikationsstärke im Dialog mit anderen Abteilungen. B. Werkzeugmaschinen, Industrieroboter, Produktionsanlagen, Fließ- und Förderbänder. Er entwirft Ideen, Bauteile, Verfahren, um die Herstellung und Funktion eines Produkts zu ermöglichen. Sie entwickeln Ideen, anhand derer dann technische Zeichner Entwürfe zu Produkten erstellen, Listen für Materialien erarbeitet und weitere Eckpunkte definiert werden, die für die Entwicklung des Produkts nötig sind. Im Ingenieurwesen gehört die Konstruktion zu den wichtigsten Einsatzfeldern. Du führst ganze Projekte oder Teile von Projekten durch. This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website. Was macht ein Konstrukteur / eine Konstrukteurin? Was macht ein Konstrukteur? Wie werde ich Konstrukteur? Die Ausbildung dauert vier Jahre und findet gleichzeitig im Lehrbetrieb, in der Berufsfachschule und in überbetrieblichen Kursen statt.. Der Konstrukteur EFZ ersetzt seit 1998 die Berufe Maschinenzeichner und Technischen Zeichner. Die Chancen, auf dem Arbeitsmarkt eine Anstellung zu finden, stehen für Konstrukteur/innen relativ gut. Konstrukteure stellen je nach Schwerpunkt Maschinen, Industrieanlagen, Werkzeuge, einzelne Bauteile oder Geräte für die unterschiedlichsten Zwecke her. Als Konstrukteur/in EFZ entwickelst du mit topmoderner 3D-Software Einzelteile und Baugruppen von Maschinen, Apparaten oder Alltagsprodukten. Ein anderer spannender und innovativer Aufgabenbereich ist z.B. 16.12.2020 . Zum Berufsbild zählt aber auch die Integration von neuen Einrichtungenin den Ferti… Was macht ein software quality assurance (qa) software engineer bei capgemini nürnberg. Der Konstrukteur fertigt Rohteil-und Werkstattzeichnungen inklusive Toleranzen und Maßen, Oberflächenqualität und sonstigen Angaben, erstellt Stücklisten und beachtet DIN-Normen. Der französische Philosoph Michel Foucault ist einer der einflussreichsten kritischen Denker der Moderne. Beruf Konstrukteur: ein Job für Möglichmacher. Das reicht uns als Definition nicht. Thomas Müller ist Notfallsanitäter und Desinfektor. Voraussetzungen, Kompetenzen und Aufgaben Du interessierst dich für Technik oder würdest gerne in der Automobilbranche arbeiten? Alles Wichtige zum … Gutes Verständnis im Bereich Mathematik und Strömungslehre, ein räumliches Vorstellungsvermögen sowie Kenntnisse in CAD- Systemen sind unabdingbar in diesem Beruf. Aufgabe des Konstrukteurs ist die Entwicklung und Konstruktion neuer Bauteile, Geräte oder ganzer Anlagen. Besprechungen mit Kollegen zur Arbeitsoptimierung gehören natürlich wie bei fast allen Berufen auch zu seinen Aufgaben. Das verändert die Arbeit zwar in mancher Hinsicht, macht … 16.12.2020 . Unser Praktikant Alexander Bannert berichtet über seine Zeit in unserem Konstruktionsbüro. Haben Sie sich schon einmal gefragt, woher Türklinken, Gartentore oder Treppengeländer eigentlich stammen? Zudem gilt es ein Produkt zu erschaffen, oder seine Herstellung zu optimieren, was sehr viel Kreat… Konstrukteur/-in: Ein Beruf mit Zukunft Durch die fortschreitende Digitalisierung ändert sich auch der Beruf des /-r Konstrukteur /-in. Wie viel verdient ein Konstrukteur als Freelancer? Maschinen, Fahrzeugen, Systemen, Verfahren und Geräten im Vordergrund. '. ... Ein und eine konstrukteur besprechen sich auf der baustelle. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von Ihrer persönlichen Startseite, den Favoriten oder myBerufswahl. Darunter fällt ein Jahr Berufspraxis, die dich gezielt auf die berufliche Fortbildung zum Konstrukteur vorbereitet. .tg .tg-pjj5{font-family:"Arial Black", Gadget, sans-serif !important;} Diese Zeichnungen stellen die Werkstücke in verschiedenen Schnitten (Aufriss, Grundriss, Kreuzriss, Schrägriss) und verschiedenen Perspektiven dar und dienen als Grundlag… Die Ausbildung im Lehrbetrieb setzt sich aus der Grundausbildung und der Schwerpunktausbildung zusammen. Was macht ein Entwicklungsingenieur? Dazu erarbeitet er anhand von physikalischen, mathematischen und geometrischen Gesichtspunkten grundsätzliche Ideen zu einem Produkt oder einem Erzeugnis und optimiert es in der Folge gemeinsam mit den oben genannten Mitarbeitern hinsichtlich diverser Merkmale. Ein Konstrukteur ist verantwortlich für die Entwicklung, den Entwurf und die Konstruktion von Produkten, maschinellen Erzeugnissen und Maschinen selbst. Ein Konstrukteur entwickelt, entwirft und konstruiert Produkte, Geräte oder Maschinen, meist für die industrielle (Serien-)Fertigung – insbesondere in der Elektro- und der Metallindustrie, im Maschinen- und im Fahrzeugbau, aber auch in der Medizintechnik, in der Kunststoffverarbeitung sowie im Möbel- und Holzbau. Das Berufsbild des Betriebsmittelkonstrukteurs bzw. Hierzu erstellt er unter anderem verschiedene Analysen von Kunden und ihrem Einkaufsverhalten. Die Gehaltsspanne bei dem Konstrukteur liegt zwischen 3.042 € und 4.207 € brutto im Monat. In dieser Phase solltest du die kreierten Ideen zu deiner Selbständigkeit selektieren - was birgt einen wirklichen Nutzen für deine Kunden, … We also use third-party cookies that help us analyze and understand how you use this website. In vielen Situationen sind aber auch Diskussionen mit Kollegen, Ingenieuren und Technikern sinnvoll, um Ideen auszutauschen und gemeinsam Lösungen oder … Du führst ganze Projekte oder Teile von Projekten durch. Es braucht natürlich seine Zeit (und ggf. … Bei reinen Konstruktionsarbeiten muss ein Konstrukteur eigenständig Konzepte ausarbeiten können und mit seiner Software als Geometrie-Daten virtuell erzeugen. Maschinentechnik, Mikrotechnik und vielen mehr. Konstrukteur*innen im Schwerpunkt Maschinenbautechnik entwerfen, planen und bauen Maschinen und Anlagen aller Art wie z. Auch mit anzupacken gehört bei uns zum Alltag der Praktikanten Wo wären wir nur ohne fähige Konstrukteure? Der Median bezeichnet die Mitte aller Daten; 50 Prozent liegen darüber bzw. Heute geschieht dies vor allem mit Hilfe der sogenannten CAD-Systeme. Um Konstrukteur zu werden, ist der Abschluss eines Ingenieurstudiums notwendig. die Konstruktion von Roboterkomponenten. Basierend auf 2.182 Datensätzen haben wir für den Beruf ein deutschlandweites Durchschnittseinkommen von 3.547 € im Monat, ein Jahresgehalt von 42.564 € ermittelt. .tg .tg-q82y{font-family:Arial, Helvetica, sans-serif !important;;background-color:#ffffff}. Dann schau dir unbedingt mal den Beruf des Maschinenbauingenieurs an! Ein Konstrukteur arbeitet im Rahmen seiner Tätigkeit mit einer Vielzahl an angeschlossenen Abteilungen zusammen. Was macht eigentlich ein Konstrukteur? Ein Konstrukteur muss zudem alle für seine Branche relevanten Normen und Richtlinien kennen, um bei der Produktentwicklung keine schwerwiegenden Fehler oder Nachlässigkeiten zu begehen. NX ist ein solches System der Firma Siemens, mit welchem Entwürfe am Computer gestaltet werden können. Was macht ein Konstrukteur Konstrukteur und Konstrukteurin erarbeiten technische Unterlagen für die Produkte der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie. vergleichbare Fachrichtung, Ausbildung im technischen Bereich mit entsprechender Weiterbildung zum Techniker/in Mehrjährige Berufserfahrung als Konstrukteur/in, vorzugsweise im Aufzugsbau Konstrukteur/innen arbeiten vor allem in Unternehmen der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM-Branche). Was macht ein/e Konstrukteur/in EFZ? English: Technical designer specialising in mechanical engineering Berufsbeschreibung. Auffällig ist aber dabei, dass es regional zu teilweise nicht unerheblichen Unterschieden im Hinblick auf die Bezahlung kommt. Geben Sie Ihre registrierte E-Mail-Adresse ins entsprechende Feld ein und klicken dann auf diesen Link. .tg .tg-cxkv{background-color:#ffffff} Er kann sich dabei auch um den Umbau oder die Optimierung bestehender Maschinen kümmern. Aufgaben. Im Maschinenbau tätig, plant der Konstrukteur das neue Projekt und … Ein oft gewählter Weg ist die Weiterbildung zur Ingenieurin, heute genannt „Bachelor of Science BSc“ in verschiedensten Fachrichtungen wie z.B. Konstrukteur/-in: Ein Beruf mit Zukunft Durch die fortschreitende Digitalisierung ändert sich auch der Beruf des /-r Konstrukteur /-in. Die Tat geschah 2017 an Bord seines selbst konstruierten U-Bootes UC3 Nautilus.. Neben weiteren privat finanzierten U-Boot-Bauten war Madsen auch an Raketenprojekten beteiligt. Was macht ein Maschinenbauingenieur? ... Schottland im Jahr 1816, ein junger Erfinder sucht nach einer sicheren Antriebstechnik, um die katastrophalen Arbeitsbedingungen der Kinderarbeiter im Bergbau zu verbessern. Die Gehaltsspanne bei dem Konstrukteur liegt zwischen 3.042 € und 4.207 € brutto im Monat. Scheinselbstständigkeit – Die aktuelle Rechtslage 2021, Berechnung wesentlicher Merkmale des Produktes, Austausch und Kooperation mit Designer und anderen Schnittstellen. Dazu zählen Planung, Entwicklung und Konstruktion. Q3 bedeutet, dass 25 Prozent der Gehälter über diesem Wert liegen. Was macht ein/e Konstrukteur/in? Konstrukteure entwerfen und entwickeln Produkte und Anlagen. Was macht ein Konstrukteur (m/w/d)? VOM KONSTRUKTEUR ZUM PROJEKTLEITER (m,w) ... macht Laune bei freien Arbeitszeiten und Eigenverantwortung. You also have the option to opt-out of these cookies. Doch was macht so ein Desinfektor? Zuerst modellierst du das Werkstück am CAD in 3D, danach erstellst du vom CAD- Modell die Werkstattzeichnung. Was macht eigentlich ein Konstrukteur? Bei immateriellen Erzeugnissen wie Software, kann diese Verbesserung über Updates erfolgen, bei physischen Produkten über die Veröffentlichung einer optimierten Version im Handel. Was genau macht eigentlich ein Maschinenbauingenieur? The role of a hands-on software architect from a delivery perspective. Ein Konstrukteur - häufig in Stellenangeboten auch als CAD-Konstrukteur bezeichnet - kann seine Tätigkeit in unterschiedlichsten Branchen ausführen, etwa in Unternehmen der Metall- oder Kunststoffindustrie, im Fahrzeugbau, Holz- und Möbelbau, in der Medizintechnik oder in der Architekturbranche. Konstrukteure durchlaufen meist den kompletten Prozess von einem großen oder mehreren kleinen Teilprojekten. Wer als Konstrukteur arbeiten will, sollte zunächst eine Ausbildungim Bereich Maschinen und Anlagentechnik, Heizungs und Lüftungsbau, Stahl- und Metallbau, Elektrotechnik oder Holztechnik absolvieren. Die Robotik nimmt im Maschinenbau bereits eine wichtige Rolle ein, steckt in vielen Geschäftsbereichen wie etwa dem Online-Handel aber noch immer in den Kinderschuhen, sodass Du hier noch viel Gestaltungsspielraum hast, um etwa Roboter mitzuentwickeln, die den Mitarbeitern … Ziele erreichen: so formulieren Sie Ihre Ziele richtig! Ergänzend zu diesem Statement gibt es ausführlichere Informationen zum Thema in einem ca. Mathe und Physik machst du mit Links? oder; Du hast mindestens 7 Jahre Berufserfahrung im Bereich Konstruktion, Metall, Elektro oder Holz. Was macht ein Konstrukteur? Ein Konstrukteur ist meist in der Industrie tätig und erstellt dort Entwürfe für neue Produkte. Ausbildung im Lehrbetrieb. Was macht ein Architekt? Basierend auf 2.182 Datensätzen haben wir für den Beruf ein deutschlandweites Durchschnittseinkommen von 3.547 € im Monat, ein Jahresgehalt von 42.564 € ermittelt. Der Konstrukteur ist ein Erfinder für Maschinen, ihre Teile oder ganze Anlagen. Er kann in der Unterhaltungselektronik, der Entwicklung von Haushaltswaren, aber auch in der Raumfahrt, der Automobilindustrie oder dem Bauingenieurwesen tätig sein. Während er selbst im Regelfall ein Ingenieur ist, kooperiert er im Zuge der Produktentwicklung häufig mit Designern oder Architekten, Technischen Zeichnern und anderen Ingenieuren zusammen, die weitere Aspekte der Entwicklung vorantreiben. Was macht eigentlich ein Konstrukteur? Was verdient ein Konstrukteur? Als Konstrukteur ist ein gewisses Maß an Kreativität notwendig, damit die Planung überhaupt weiterkommt. Was macht ein/e Konstrukteur/in? "Ein Konstrukteur ist ein Fachmann, der beruflich Objekte konstruiert", ein anderes Online-Lexikon. Außerdem helfen Kompetenzen wie Methodisches Verständnis, Verantwortungsbewusstsein und Fremdsprachenkenntnis bei der Ausübung des Jobs. Eine typische Branche existiert für Konstrukteure nicht. Sie sind gewissermaßen das Bindeglied zwischen der Vision eines Architekten oder Konstrukteurs und dem tatsächlichen Bau. Was macht ein/e Konstrukteur/in EFZ? Einsteigen kann man beispielsweise über ein Studium in Maschinenbau, Bauingenieurswesen oder Ingenieurwissenschaften. Voraussetzungen, Kompetenzen und Aufgaben, Registriere dich jetzt schnell & kostenlos, Einstiegsgehalt und die Gehaltsentwicklung eines Konstrukteurs. Was macht ein NX-Konstrukteur? Konstrukteur/in EFZ – eine vielseitige, moderne und interessante technische Berufslehre. Ein Konstrukteur braucht ein Höchstmaß an fachlicher Kompetenz. Das verändert die Arbeit zwar in mancher Hinsicht, macht sie aber auch effektiver und … In vielen Situationen sind aber auch Diskussionen mit Kollegen, Ingenieuren und Technikern sinnvoll, um Ideen auszutauschen und gemeinsam Lösungen oder Verbesserungen zu finden. In der Lehre als Konstrukteur/in EFZ entwickelst und konstruierst du in Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten Einzelteile und Baugruppen für Geräte, Maschinen oder Anlagen sowie Werkzeuge und Vorrichtungen für die Produktion. In der Lehre als Konstrukteur/in EFZ entwickelst und konstruierst du in Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten Einzelteile und Baugruppen für Geräte, Maschinen oder Anlagen sowie Werkzeuge und Vorrichtungen für die Produktion. Konstrukteur*in - Maschinenbautechnik (Lehrberuf) - Lehrzeit: 4 Jahre. Auch mit anzupacken gehört bei uns zum Alltag der Praktikanten Die verschiedenen Ansichten und Schnitte des Werkstücks erstellt das CAD automatisch, danach müssen alle Masse, Toleranzen und Oberflächenangaben angegeben werden. macht doch nichts, da gibt es schlimmes worüber man sich Aufregen könnte. Wichtig ist oftmals der sichere Umgang mit spezialisierten Computerprogrammen, wie beispielsweise CAD-, oder Simulations-Software. Nur wirkliche Kundenfeedbacks versichern dir, ob dein Gründungsansatz als Konstrukteur Bestand hat. Je nach Branche und Art der Spezialisierung zwischen … Kenntnisse in CAD-Systemen, Werkstoffkunde, Kenntnisse in angewandter Mathematik, Strömungslehre, Technische Zusammenhänge schnell erfassen, Herstellung und Konstruktion von Maschinen, Zusammenarbeit mit Forschungs- und Entwicklungsabteilung, Auswerten von Messdaten der Maschinenkonstruktion. Out of these cookies, the cookies that are categorized as necessary are stored on your browser as they are as essential for the working of basic functionalities of the website. Konstrukteur: Definition. Ein Konstrukteur ist für die Planung, Entwicklung, natürlich Konstruktion und Herstellung von neuen Geräten, Anlagen und Systemen im Bereich der Elektrotechnik und Elektronik zuständig. Mit einer Ausbildung und darauffolgenden Weiterbildungen kann man den Job des Konstrukteurs aber auch ausführen. These cookies will be stored in your browser only with your consent. Doch sind die Aufgaben in diesem Beruf so vielseitig und herausfordernd, dass der Aufwand sich lohnt. Er macht nicht nur Pläne für die Herstellung sondern steht auch im engen Kontakt zu den Kunden, um die Wünsche - so gut es geht - mit einzubinden. Diese Aufgaben macht ein Konstrukteur. Branche. Was verdient ein Konstrukteur? Ob du selbstständig bist oder nicht, macht im Gehalt ebenfalls einen Unterschied: So verdienen selbstständige Konstrukteure … Dabei kombinieren Sie Handarbeit mit Köpfchen und modernster Technik. Mögliche Studiengänge sind Elektrotechnik, Bauingenieurwesen oder Informatik. Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly. Was macht den Job des Konstrukteurs (m/w) aus? Alle Berufsbezeichnungen und alle Berufe im Überblick, inkl. Bildtitel become a software engineer step 2. Voraussetzungen, Kompetenzen und Gehälter. Der durchschnittliche Freelancer Stundensatz eines Konstrukteurs beträgt 57 Euro. A software engineering intern working at a financial company. Kundenkontakt und Gespräche mit Vorgesetzten über Anforderungen und Co. sind außerdem an der Tagesordnung. Er muss in seinem Berufsfeld ein absoluter Profi sein, um die Aufgaben gewissenhaft erledigen zu können. Registrieren Sie sich. Der Konstrukteur macht es möglich, dass aus Entwürfen … Als Konstrukteur wird ein/e Geprüfter Konstrukteur/Geprüfte Konstrukteurin nach dem Berufsbildungsgesetz, welche/r die Tätigkeit des Konstruierens ausübt, bezeichnet. .tg th{font-family:Arial, sans-serif;font-size:14px;font-weight:normal;padding:10px 5px;border-style:solid;border-width:1px;overflow:hidden;word-break:normal;} Danach richtet er die Strukturierung seines Unternehmens zum Einkauf und Verkauf von Waren aus. Das Senior Gehalt liegt bei 70.000 Euro, kann jedoch in bestimmten Fällen deutlich höher ausfallen. Konstrukteure planen und entwickeln Konstruktionen von neuen Geräten, Anlagen und Systemen im Bereich Elektronik und Elektrotechnik. Weitere Infos rund um die Prüfung zum Geprüften Konstrukteur findest Du auch in der Prüfungsordnung. Sie entwickeln Ideen, anhand derer dann te… Metallbauer beschäftigen sich tagtäglich mit Arbeiten rund um Stahl und andere Metalle. Was macht ein Category Manager? Aufgrund von Angaben und Skizzen der Ingenieure und anderer Fachleute berechnen und zeichnen sie Einzelteile und Baugruppen der Maschinen, Geräte oder Anlagen. Ein Konstrukteur ist immer dort tätig, wo Teile hergestellt werden müssen: Der Konstrukteur entwirft Konzepte und fertigt eigene Skizzen an – am Zeichenbrett sowie am Computer mithilfe sogenannter CAD-Programme (CAD steht für „Computer Aided Design“). Geben Sie Ihre registrierte E-Mail-Adresse ins entsprechende Feld ein und klicken dann auf diesen Link. Zum Berufsbild zählt aber auch die Integration von neuen Einrichtungen in den … Goodies, wie Mittagessen in persönlicher Atmosphäre, ... WAS MACHT BEI UNS EIN PROJEKTLEITER ? Die Ausbildung von Konstrukteurinnen und Konstrukteuren gliedert sich in: • Ausbildung im Lehrbetrieb • überbetriebliche Kurse • Berufsschule. Außerdem erarbeitet er Fertigungs-und … Eine wirklich einheitliche Ausbildung zum Konstrukteur gibt es nicht wirklich in Deutschland. Ein Konstrukteur ist verantwortlich für die Entwicklung, den Entwurf und die Konstruktion von Produkten, maschinellen Erzeugnissen und Maschinen selbst. Der Maschinenbau ist das verbreitetste Arbeitsgebiet für Konstrukteure. Dein Gehalt als Konstrukteur ist abhängig von mehreren Faktoren, wie deiner Berufserfahrung, der Größe deines Unternehmens und auch deinem Verhandlungsgeschick. Hier findest du alles rund um das Thema Bewerbung. Das durchschnittliche Einstiegsgehalt eines Produktionsleiters liegt bei 40.000 EUR und kann bis zu einem Spitzenverdienst von 69.000 EUR ansteigen. Berufsbild. Konstrukteure stellen je nach Schwerpunkt Maschinen, Industrieanlagen, Werkzeuge, einzelne Bauteile oder Geräte für die unterschiedlichsten Zwecke her. Die Lehre als Konstrukteur/in EFZ dauert 4 Jahre. But opting out of some of these cookies may have an effect on your browsing experience. Sie sind ein wichtiger Part bei der Entwicklung, Optimierung und Konstruktion von Einzelteilen und Baugruppen für Maschinen und Geräte sowie für Produkte aus dem Alltag. Konstrukteur/innen arbeiten vor allem in Unternehmen der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM-Branche). .tg {border-collapse:collapse;border-spacing:0;} computer-aided design [kɔmˈpjuːtɐ ˈeɪdɪd dɪˈzaɪn], zu Deutsch rechnerunterstütztes Konstruieren) bezeichnet die Unterstützung von konstruktiven Aufgaben mittels EDV zur Herstellung eines Produkts (Beispielsweise Auto, Flugzeug, Bauwerk, Kleidung).. Welche Tätigkeiten unter den Begriff CAD fallen, wird in der Literatur verschieden behandelt. Zusätzlich benötigt er aber auch mathematisches Verständnis und räumliches Denken, … Stellenangebote Konstrukteur - die wichtigsten Fragen Was macht ein Konstrukteur? Der Verdienst schwankt je nach … Mehr denn je läuft die Planung computerbasiert und mithilfe von 3D-Zeichnungen ab. Als Konstrukteur/in in Vollzeit-Anstellung verdient man in Österreich in der Regel zwischen € 2.465,– und € 4.108,– brutto — je nach Bundesland, Berufsjahren im Unternehmen und anderen Faktoren.Vergleiche jetzt, ob du als Konstrukteur/in verdienst, was du verdienst und erhalte einen detaillierten Gehaltsvergleich! Ein Artikel von Melanie Lange-Fürkus Ohne CAD-Fachkräfte gäbe es wahrscheinlich keine modernen Fabriken, und auch komplexe Bauvorhaben wären nur sehr schwierig umsetzbar. Hier sind sie ein wichtiger Teil im Bereich Entwicklung, Optimierung und Konstruktion. Je nach Produkt, optimiert der Konstrukteur es im Laufe des Lebenszyklus, um dem Endkunden eine bessere Nutzererfahrung zu ermöglichen. Unser Praktikant Alexander Bannert berichtet über seine Zeit in unserem Konstruktionsbüro. Automatisierungstechniker und -innen befassen sich mit der Herstellung, Implementierung und Wartung von elektronischen Steuerungseinheiten für Systeme, Anlagen und Geräte. Die Chancen, auf dem Arbeitsmarkt eine Anstellung zu finden, stehen für Konstrukteur/innen relativ gut. Die Begriffe "Konstrukteur" und "Konstruktion" genauer zu bestimmen ist Ziel dieser GULP Marktstudie. Doch was für ein Beruf ist Konstrukteur/in? Was macht eigentlich ... ein Konstrukteur? Was macht ein Konstrukteur (m/w/d)? Im Fokus stehen, wie immer bei GULP, die Selbstständigen unter ihnen. Zum Arbeitsalltag gehören häufig auch Änderungen, man kann also nicht immer nur etwas neues entwickeln. Entwicklungsingenieur. In diesem Berufsbild sollten Bewerber ein Interesse an technischen Fragestellungen aufweisen und ein gutes analytisches Denken.