Leistungsempfänger muss Geld nicht zurückzahlen Die Wohnung in der ich Lebe ist wirklich ziemlich Ramponiert , hatte sie damals so übernommen …. gesagt sein das mein Vermieter hier in meiner Wohnung unbedingt Renovieren müsste ( Defekte Fenster , Defekter Rolladen -> Sehr Luftzügig ) etc . Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Hartz IV-Rechner. BA Zentrale GR 11 Seite 1 Stand: 20.03.2018 . Da ich keine Antwort bekam schickte ich das Schreiben im Juni nochmal mit der Post. Denn im Umgang mit Behörden und gerade mit dem Jobcenter gilt: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Kommentar document.getElementById("comment").setAttribute( "id", "a82f3e9a35470b5b3aeceb64d26f3716" );document.getElementById("ef49384343").setAttribute( "id", "comment" ); Copyright © 2021 Arbeitslosenselbsthilfe.org | Alle Angaben ohne Gewähr. Jetzt habe ich den Anhörungsbogen bekommen. Das jobcenter hat mir obwohl ich alles ordnungsgemäß eingereicht habe seit 11/18 ca 20 Euro zu viel miete gezahlt. in höhe 600 Euro mit dem auch Nachzahlung Nebenkosten zusammen. ... (August 2018) und eben diese Anhörung zu einer Überzahlung für Juli 2018. In diesem Fall kommt ein Sozialbetrug, welcher unter den allgemeinen Betrug gemäß § 263 Strafgesetzbuch (StGB) fällt, in Betracht. durch den Wechsel meines Arbeitgebers bekam ich in einem Monat zwei Erwerbseinkommen. Klar, das Geld muss ich zurückzahlen, ich habe aber dem JC eine Ratenzahlung von 10,00 monatlich angeboten. Als Stichworteinträge erscheinen auch gängige Abkürzungen und … 10. Tipp: Das Jobcenter führt den letzten Punkt oft als „Totschlagargument“ an und unterstellt Ihnen einfach grobe Fahrlässigkeit (Jäger/Thomé, Leitfaden ALG II/Sozialhilfe, 622). Anhörung zu Überzahlungen, Rückzahlung an Jobcenter, Ist ein Widerspruch möglich? Jobcenter will ein Weihnachtsgeschenk als eine Überzahlung geltend machen? das Jobcenter schickte mir heute eine Anhörung zur Überzahlung, in der es um 416,-€, also einen Monat.. Vor drei Moante hieß es man hätte mich überzahlt,mein Freund hätte mehr verdient. Ist dieser Schritt vollzogen, erlässt das Jobcenter einen Aufhebungsbescheid. Es kann doch nich sein was man das nachsehen hat wenn das Jopcenter da selber einen Fehler gemacht hat. Meine Letzte Lohn Einfluss von meine Arbeitgeber am 21.12.18 und das war unsere einzige einkommen für Dezember Monat 2018. in Januar 2019 hab Krankengeld am 11.01.2019 (für die zeit raum von 26.12.18 bis 04.01..19) und 24.01.2019 (für die zeit raum von 05.01.18 bis 18.01.19)erhalten. Dann vor einem Monat musste mein Bewilligungsbescheid erneuert werden bzw. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Behörde die Überzahlung selbst verschuldet hat und das für Sie nicht erkennbar war, können Sie gegen den Bescheid Widerspruch erheben. Wird eine Überbezahlung vom Jobcenter festgestellt, erhält der Betroffene in aller Regel zunächst ein Anhörungsschreiben, in welchem er Stellung zu dem Sachverhalt nehmen kann. Am 28.09.das letzte mal Geld vom Amt erhalten. “Mit der Heizkostenabrechnung vom 17.10.2019 erhielten Sie am 21.10.2019 eine Gutschrift von 119,83 € Widerspruch beim Jobcenter gegen die Rückzahlung: Muster (.doc), Widerspruch beim Jobcenter gegen die Rückzahlung: Muster (.pdf), Bildnachweise: fotolia.com/ © Harald07, fotolia.com/ © Zerbor. Bei der Rückforderung einer Überzahlung darf das Jobcenter nicht zu lange warten. Arbeitsverträge, Stundenzettel, ärztliche Bescheinigungen). Vielleicht kann mir jemand helfen. März 2012 in Höhe von 103,40 Euro zu Unrecht bezogen (Bescheide vom 14.11.2011, 26.11.2011, 23.02.2012). Hallo zusammen, es geht um folgendes: Am 28.11 oder 29.11 haben wir eine Heiz und Nebenkostenabrechnung (ausgestellt wurde sie allerdings schon am 9.11) mit einem Guthaben von 23,56€ vom Vermieter erhalten. Fällt Ihnen eine Überbezahlung durch das Jobcenter auf, sollten Sie dieses unverzüglich auf den Fehler hinweisen. Diesem kann der Leistungsempfänger entnehmen, wie hoch die Rückforderung ausfällt. auch prüfen lassen, ob die Rückzahlung so in Ordnung ist. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Naja meine Frage ist, trotz überzahlung…Dürfen die das was meinem Kind zu steht, wirklich “einkassieren”? sonstiges Einkommen ist kein Erwerbseinkommen. Jobcenter will eine Rückerstattung was nun ? AW: [ALGII] Darf Jobcenter Überzahlung zurückfordern Ok vielen Dank, den Unterschied zwischen Äußerung zur Anhörung und Widerspruch zum Bescheid hatte die … und Jetzt will Jobcenter für Bewilligte zeit raum Januar 600-€ zurückfordern als ungerechte Leistung erhalten zuhaben. bei eine Ableugnung Widerspruch loht sich zu klagen. Zwei gleichartige Ansprüche müssen sich gegenüberstehen. FW 1.1 zu § … zum Zeitpunkt der Anhörung bereits versäumt. Hier werden Sie umfassend zu sämtlichen sozialen Leistungen beraten und können ggf. Hallo, ich muss jetzt wegen einer “Überzahlung” durch das Jobcenter, fast 400€ zurück zahlen (davon 70€ von meinem Minderjährigen Sohn! Sie wussten ja, wie ich monatlich verdiene und dass ich über den Freibetrag von 100 Euro Zuverdienst hinzuverdiene. § 43 Abs. Dann kam das Procedere mit Anhörung und anschließenden Aufhebungs- und Erstattungsbescheid. … Was kann ich machen? Denn das war wirklich nicht meine Schuld und achte leider auch nicht wirklich drauf, was die da anrechnen.. Hab die Bexcheide alle ordentlich wegsortiert, aber nie nachgerechnet etc. Das Arbeitslosengeld 2 soll Menschen, die auf der Suche nach einer Arbeitsstelle sind, finanziell absichern.Jedem Hartz-4-Empfänger steht ein monatlicher Regelsatz zu, um die täglichen Bedarfe decken zu können. 7 SGB X Verzicht auf eine Anhörung zur Aufrechnung bei Aufrechnungsbeträgen bis zur Höhe von 70 Euro Soll gegen Leistungsansprüche von nicht mehr als 70 Euro nach § 43 SGB II aufgerechnet werden, 12. Ob Sie überhaupt reagieren müssen und was eine Anhörung ist, erfahren Sie hier: Die Anhörung § 24 SGB X Weitere Informationen zu diesem Thema. welche Möglichkeiten Sie nun haben (z. Jobcenter haben nach § 45 Abs. Kann das Jobcenter also eine Rückforderung stellen? Ich dachte, das Jobcenter kann nur einbehalten, wenn ich ein Fehlverhalten gemacht hätte? Habe sofort (als Ende September die Zusage des Jobs kam) telefonisch beim Amt Bescheid gegeben, dass ich zum 01.10.eine neue Arbeit beginne. Vielen Dank für die Antwort und beste Grüße. Anhörung überzahlung jobcenter widerspruch Muster Maria Souza July 10, 2020 Ab dem 1. möglich, für die Rückzahlung der Überzahlung durch das Jobcenter eine Ratenzahlung zu vereinbaren. Mein Name ist Harald Thomé. § 45 Absatz 2 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) definiert, wann der Vertrauensschutz in aller Regel nicht gilt und ein Widerspruch somit zwecklos erscheint: Ein rechtswidriger begünstigender Verwaltungsakt darf nicht zurückgenommen werden, soweit der Begünstigte auf den Bestand des Verwaltungsaktes vertraut hat und sein Vertrauen unter Abwägung mit dem öffentlichen Interesse an einer Rücknahme schutzwürdig ist. Den Arbeitsvertrag habe ich ebenfalls der Änderungsmitteilung beigefügt (gefaxt). März 2012 in Höhe von 103,40 Euro zu Nun verlangt das JC eine Rückzahlung von 780€. März 2012 bis 31. Langsam komm ich mir echt verarscht vor. Hallo, und zwar, mein Freund hat letztens einen Brief vom Jobcenter erhalten, wo aufgelistet ist das er während seiner Arbeit Einkommen von ca. erst haben die Bewilligt. Vorläufige Entscheidung Kommentar document.getElementById("comment").setAttribute( "id", "a60cab009e7962a9141624e3af4dd091" );document.getElementById("i045e0faaf").setAttribute( "id", "comment" ); © 2021 Hartz4.org | Alle Angaben ohne Gewähr | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Bildnachweise | Über uns | FAQ | Redaktion | Für Anwälte. Der Widerspruch blieb ohne Erfolg (Widerspruchsbescheid vom 26.07.2013). Nun bekommen wir in letzter Zeit vom Jobcenter Anschreiben mit dem Betreff Anhörung zur Überzahlung. Ist also verlängert worden. Das Jobcenter hat nun den Gesamtbetrag mit der vollständigen Julileistung in einer Summe verrechnet. Aber wie ich hätte ich denn, ohne das Geld vom Amt(am 28.09. … Ausschlaggebend für die Anhörung war eine Beschäftigung bei der ZAF vom 01.08.2013 bis zum 15.08.2013. Vor der Entscheidung über die Aufhebung der nachfolgend genannten Bescheide sowie der Erstattung der überzahlten Leistungen, erhalten Sie hiermit Gelegenheit, sich bis zum 11.07.2019 bei Ihrem Jobcenter zum Sachverhalt zu äußern. Auf die Hartz-4-Überzahlung folgt die Rückforderung, Bei einer Überzahlung durch das Jobcenter Widerspruch einlegen. Ich habe gelesen, dass bei schwankendem Gehalt oft ein Durchschnittseinkommen für einen BWZ angenommen wird, auch um monatliche Anpassungen und Bescheide zu vermeiden. am 09.01.19 bei Jobcenter für Aufstockung Antrag gestellt, dabei eine Nachzahlung Nebenkosten von Jahr 2017 um die 300 Euro mit eingereicht. Weil ich Ende August Einkommen durch meine Arbeit erzielt habe, soll ich den gesamten Betrag von 694,00€ dem Jobcenter zurückzahlen. Beiträge 3. Im Zweifelsfall sollten Sie sich an einen Anwalt für Sozialrecht wenden, den Sie mit einem Beratungshilfeschein finanzieren können. Mein Name ist Harald Thomé. 2.Der Beklagte hat den Klägern die zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung entstandenen notwendigen außergerichtlichen Kosten zu erstatten. Ich war daher der Auffassung, dass aus diesem Grund die Leistung für einen Monat weiter gezahlt wird. Muster, um gegen die Rückforderung vom Jobcenter Widerspruch einzulegen, hier das Jobcenter schickte mir heute eine Anhörung zur Überzahlung, in der es um 416,-€, also einen Monat Harz4 (Wohnungslos) geht. Tipp: Das Jobcenter muss Sie vorab zu dem Sachverhalt anhören (§ 24 SGB X). Wird Ihnen nicht Recht gegeben, bleibt als letzte Option noch die Klage vor dem Sozialgericht. Der Anhörung sollte eine Berechnung beigefügt sein, die einfach mal anschauen. Wann darf das Jobcenter nicht aufrechnen? Dass ich zurückzahlen muss, … In manchen Fällen kann es dazu kommen, dass das Jobcenter zu viel Geld auszahlt. Obwohl ich auch jeden Monat die Gehaltsabrechnung abgebe! Doch nicht nur bei eingetretener Verjährung können Betroffene Widerspruch gegen die Rückforderung vom Jobcenter einreichen. Wurde die Überzahlung durch das Jobcenter entdeckt, wird Ihnen zunächst ein Anhörungsschreiben zugeschickt. neuer Antrag gestellt werden. Die mit dem vom Jobcenter abgeschlossene Ratenzahlung habe ich zuletzt 2013 mit einer Rate bedient. Das macht einfach kein Spaß mehr! (Hartz IV, Jobcenter . Der Bedarf der mir und den Kids zusteht reicht nicht mal für die komplette Miete.Strom, Telefon, Handy wird alles vom Unterhalt und Kindergeld der Kids bezahlt. Für Außenstehende mag es manchmal.. Überzahlung vom Jobcenter. Ein Widerspruch kann sinnvoll sein, da wir aber keine Rechtsberatung anbieten dürfen, können wir die Erfolgsaussichten nicht beurteilen. Als Beispiel…irgendwann im Jahr 2013 hast du so einen Bescheid bekommen, beginnt die Verjährungsfrist am 01.01.14 und endet nach vier Jahren. Zudem besteht die Möglichkeit, dass bei den Kosten der Unterkunft eine Überzahlung durch das Jobcenter stattfindet. Ravioli1990; 15. 15. Ich biete juristische Fortbildungen und Vorträge zum Arbeitslosen- und Sozialrecht, insbesondere zur "Grundsicherung für Arbeits­suchende" nach dem SGB II, sowie dem allgemeinen Sozialverwaltungsrecht (SGB I/SGB X) an. Nun habe ich ein Anhörungsschreiben erhalten, bin ich verpflichtet Angaben zu machen, weshalb ich keine Leistungen mehr möchte? Du musst den Betrag komplett zurück zahlen also es wird nichts mit was anderem verrechnet. Sollten Sie von der Anhörung Gebrauch machen, erläutern Sie bitte ausführlich den Sachverhalt aus ihrer Sicht. Dazu müsste auch evtl. Der folgende Vordruck wird beispielsweise vom Jobcenter Erfurt verwendet und der Anhörung nach § 24 Sozialgesetzbuch 10 (SGB X) beigefügt. Jobcenter-MK,Team-426@tobcenter-ge.de Datum: 21.Mai 2012. Ihnen wird eine schriftliche Anhörung zugeschickt. § 6d Jobcenter. Unser Ratgeber geht diesen Fragen auf den Grund und stellt Ihnen ein kostenloses Muster zur Verfügung, welches Sie für den Widerspruch verwenden können. Das Arbeitslosengeld 2 soll Menschen, die auf der Suche nach einer Arbeitsstelle sind, finanziell absichern.Jedem Hartz-4-Empfänger steht ein monatlicher Regelsatz zu, um die täglichen Bedarfe decken zu können. Das passiert, wenn der maßgebende Regelsatz eines Leistungsempfängers falsch berechnet wurde und das Jobcenter von einem höheren Anspruch als eigentlich vorhanden ausgeht. Haben Sie die genannte Frist für den Widerspruch verpasst, bedeutet dies nicht, dass Sie keine Möglichkeit mehr haben, gegen das Jobcenter vorzugehen. Eine Frage es geht um eine Überzahlung vom Jobcenter Verheiratet Hartz4 Teilrente. kam, alles fertig gemacht und abgegeben. Ich persönlich verstehe nicht wieso? Prompt danach kam ein Brief: Anhörung wegen Überzahlung. Es kann viele Gründe haben, wenn das Jobcenter zu viel Geld auszahlt – entweder liegt der Fehler beim Sachbearbeiter oder der Hartz-4-Empfänger hat (vorsätzlich) falsche Angaben gemacht. Handelt es sich dabei um eine große Summe, ist es ggf. etwas machen ? In diesem wird der Sachverhalt erklärt und Ihnen wird die Gelegenheit gegeben, sich zu äußern. Dieses Thema "ᐅ [ALGII] Darf Jobcenter Überzahlung zurückfordern - Sozialrecht" im Forum "Sozialrecht" wurde erstellt von Berlin2014, 10. Entdeckt das Jobcenter eine Überzahlung, kann eine Rückforderung des Betrages die Folge sein. Unter anderem spielt das Einkommen einer Person eine wichtige Rolle. Das habe ich … Hallo. Ich hab keine Informationen zu Kindergeld bekommen, da meine Mutter damals vor paar jahren den Antrag gestellt hat und die Briefe und Infos bekommen hat. Aber alles der Reihe nach, m das können wir leider nicht beurteilen. Ich würde mich wirklich über eine fachmännische Antwort freuen!! Ich brauchte ja schließlich auch z:B.Geld für Benzin, um zur Arbeitsstelle fahren zu können. Hallo , bei mir ist es genauso .Seit ich alleinerziehende Mutter bin , muss ich ständig was zurück zahlen.Was die selbst aber verursacht haben mitunteranderem ein Behördenfehler ist.Seit 2015 geht es schon bis jetzt.Dies ist schon richtige Willkür.Habe von 2018 noch zwei Überzahlungen die getilgt wird seit Anfang dieses Jahres.Vor zwei Wochen wieder eine Überzahlung , obwohl die alle Unterlagen hatten und die berechnet werden müssen .Da lege ich jetzt Widerspruch ein.Und bei jedesmal kommen die einen man hat Einkommen erzielt was zur Minderung oder Wegfall geführt hat.Das Einkommen war bekannt gewesen und man hätte dies berechnen müssen.